Erstkommunion am 16. Mai 2021

15 Kinder der VS Stainztal feierten am 16. Mai in der Kirche in Groß St. Florian das Fest der Erstkommunion. Das Schuljahr über haben wir uns gemeinsam mit unserem Herrn Pfarrer Marterer auf dieses Fest vorbereitet. Wir hatten in der Dorfkirche Mettersdorf besondere Religionsstunden und auch gemeinsame Familiengottesdienste.

Mögen die Zeit der Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion für die Kinder und ihre Familien lange nachwirken und allen zum Segen werden. DANKE allen, die dazu beigetragen haben – den Eltern, Kindern, dem Bläserquartett, dem Organisten, unserem Herrn Pfarrer, Messner und Ministranten.

Fotos: DESIGN & FOTO cornelefant

Weihnachtliche Kooperation zwischen der Volksschule Stainztal und dem SeneCura Sozialzentrum Stainz

Nachdem das Jahr 2020 in allen Belangen ein sehr außergewöhnliches Jahr war, machten
sich auch die Kinder der Volksschule Stainztal Gedanken darüber, wie heuer wohl das
Weihnachtsfest der Bewohnerinnen und Bewohner im SeneCura Sozialzentrum Stainz
aussehen wird.

Auch Verwandte mancher Schülerinnen und Schüler sind in Pflegeheimen
untergebracht. Daher wussten die Kinder zu erzählen, welch schwierige Bedingungen dort
gerade herrschen.

Kurzerhand beschlossen die Schülerinnen und Schüler der Volksschule
Stainztal, dass sie den Bewohnerinnen und Bewohnern des Sozialzentrums zu Weihnachten
Freude bereiten wollen.

Es wurden Briefe geschrieben, Gedichte und Musikstücke
aufgenommen und es wurde mit viel Freude und Liebe gebastelt. Zwei große Pakete
konnten so kurz vor dem Heiligen Abend an das SeneCura Sozialzentrum in Stainz übergeben
werden.

Die Schülerinnen und Schüler und das Lehrerinnenteam der Volksschule Stainztal
hoffen, dass die Seniorinnen und Senioren mindestens genauso viel Freude beim Lesen,
Anhören und Anschauen der Beiträge haben, wie sie beim Vorbereiten hatten.

Vielen Dank an das SeneCura Sozialzentrum für die tolle Zusammenarbeit!
Vielleicht ist es in Zukunft möglich, uns auch persönlich kennen zu lernen.

Flusskrebs und Schnecken zu Besuch in unserer Volksschule

Die Expertinnen vom Umweltbildungszentrum Steiermark, Mag.a Martina Krobath, BEd und Dr.in Nicole Prietl besuchten vor den Herbstferien die 2. und 3. Klasse im Rahmen der Projekte „Schnecken checken“ und „Ein Flusskrebs in unserer Klasse“ und gestalteten einen besonders interessanten Vormittag. Sie brachten Schnecken und einen heimischen Flusskrebs in unsere Klassenzimmer mit!

Die Schülerinnen und Schüler konnten die Tiere in Stille beobachten und so aus nächster Nähe etwas über ihre Verhaltensweisen lernen. Die Neugier der Kinder war geweckt und es wurde eine Vielzahl an Fragen gestellt. Die Expertinnen erklärten uns zum Beispiel die Themen Körperbau, Körperfunktionen, Wachstum und Häutung, Nahrung, Feinde, Vorkommen, Gefährdung, Schutzmaßnahmen, Arten und Fortpflanzung. Danach hatten die Kinder Gelegenheit, ihr erworbenes Wissen in spielerischer Form zu festigen.

Daraufhin bauten die Expertinnen mit den Kindern gemeinsam Aquarien auf, um den Tieren bis Ostern den idealen Lebensraum in unseren Klassen zu bieten. Nun können die Kinder ihren Flusskrebs und ihre Schnecken täglich beobachten und lernen, für Tiere Verantwortung zu übernehmen. Zum Beispiel wird unser Flusskrebsweibchen „Kiki“ dreimal in der Woche von den Kindern der 3. Klasse gefüttert.

Vielen Dank an Frau Mag.a Martina Krobath, BEd und Dr.in Nicole Prietl für diese tollen Projekte!

 

Verabschiedung von Astrid Zmugg

Unsere liebe Nachmittagsbetreuerin Astrid Zmugg verabschiedete sich am Freitag von allen Kindern, da ihre Karenzzeit begonnen hat.

Das Team der VS Stainztal dankt ihr ganz herzlichst für ihre wertvolle Arbeit und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!

Chor der VS Stainztal: Musikvideodreh

Drei Schülerinnen aus der HLW Deutschlandsberg leiteten unseren Chor im Rahmen ihres Diplomprojektes mit ihrer Expertise aus der Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign bei einem Videodreh.

Der Schulchor der VS Stainztal nahm bereits letztes Schuljahr ein selbst geschriebenes Lied im Tonstudio auf. Die Kinder konnten hautnah erleben, wie Lieder professionell aufgenommen werden. Der Dreh des Musikvideos zu diesem Lied folgte im Herbst mit den Kindern der 3. Klasse.

Die Schülerinnen und Schüler übten davor gewissenhaft mit der Chorleiterin Frau Bauer und hatten großen Spaß am Videodreh! Das Video wird in einigen Monaten auf Youtube zu sehen sein (Info folgt).

Vielen Dank für dieses schöne Projekt!

Willkommen im neuen Schuljahr 2020/21!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Wir möchten uns für einen schönen Schulbeginn bedanken und freuen uns auf ein erfolgreiches, neues Schuljahr 2020/21!

Im Besonderen möchten wir die 11 Schulanfängerinnen und Schulanfänger begrüßen.
Herzlich willkommen in unserer Schule!

Das Team der VS Stainztal

Infos zum Schulbeginn 2020/21

Wir möchten uns bei allen Eltern, Schülerinnen und Schülern und helfenden Händen für die Mitarbeit in diesem besonderen Schuljahr bedanken!

Nach einer Sommerpause starten wir am 14. September 2020 um 7.55 in ein neues Schuljahr.

Erste Schulwoche:
1. Schultag:

1. Klasse: 7.55 – 10.45
2. – 4. Klasse: 7.55 – 11.45

Ab dem 2. Schultag: laut Stundenplan

Schulbusse:

1. Klasse: ab dem 2. Schultag → Freifahrtanträge werden am 1. Schultag ausgeteilt.
2. – 4. Klasse: ab dem 1. Schultag.

Die Nachmittagsbetreuung startet am 2. Schultag.

Benötigte Materialien: siehe Schulbedarfslisten unten

Achtung: Ab dem heurigen Schuljahr müssen die Schulhefte selbst erworben werden!

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

Download (PDF, 86KB)

Download (PDF, 175KB)

Download (PDF, 231KB)

Download (PDF, 235KB)

Download (PDF, 235KB)

Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe und von Frau Waldherr

Am letzten Schultag wurden die Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe mit den besten Wünschen verabschiedet. Vor allen Kinder der VS Stainztal wurden sie geehrt und besungen. Daraufhin nahmen sie mit Freude Ihr Zeugnis und ihren persönlichen Abschiedsbrief entgegen.

Wir wünschen euch alles erdenklich Gute auf euren weiteren Wegen!

 

Auch Frau Waldherr, die an der VS Stainztal langjährig als Sonderpädagogin tätig war, schaut nun neuen Herausforderungen in einer anderen Schule entgegen. Sie wurde mit einem riesengroßen Blumenstrauß und individuellen Dankesworten der Kinder verabschiedet.

Herzlichen Dank für deine hervorragende, fachkompetente Arbeit und dein stets offenes Ohr für die verschiedensten Anliegen der Kinder sowie Kolleginnen und Kollegen! Wir werden dich sehr vermissen!

Die Religionspädagogin Frau Fankhauser wird ab nächstem Schuljahr ebenfalls an einer anderen Schule tätig sein. Vielen Dank für deine tolle Arbeit an unserer Schule!

 

 

Sommerspaziergang der 2. Klasse

Die 2. Klasse wurde spontan auf ein Getränk beim Modellflugplatz eingeladen. Die Kinder haben sich über die Erfrischung an diesem heißen Tag sehr gefreut. Herzlichen Dank!

 

Musikalische Vormittage an der Volksschule Stainztal

Am Montag, 6.Juli 2020 und am Dienstag, 7. Juli 2020 besuchten Gruppen von Musiklehrerinnen und Musiklehrern der Erzherzog Johann Musikschule Stainz die Kinder der Volksschule Stainztal.

Von der Blockflöte über die Querflöte, die Klarinette, das Saxophon, die Trompete, die Posaune, die Tuba, die Geige, das Cello, das Klavier, das Schlagzeug bis hin zur Gitarre und zur steirischen Harmonika wurden die verschiedensten Instrumente vorgestellt. Die Kinder konnten ihre unterschiedlichen Klänge hören und viel Interessantes zu den jeweiligen Musikinstrumenten erfahren. Dazu wurden auch lustige Geschichten erzählt und einige Übungen mit den Kindern gemeinsam gemacht. Sogar einen Tanz durften wir zusammen ausprobieren!

Mit diesem Besuch der Erzherzog Johann Musikschule Stainz sollte das Interesse und die Freude an der Musik und vielleicht sogar das Erlernen eines Instrumentes geweckt werden. Das Lachen und die begeisterten Gesichter der Kinder verrieten, dass das sehr gut gelungen ist!

Stellvertretend möchten wir dem Musikschuldirektor Mag. Josef Deutschmann, der uns diesen musikalischen Vormittag ermöglichte, herzlich danken!