Am Welternährungstag, dem 16.Oktober, wurde die 1. Klasse von Seminarbäuerin Maria Thomann besucht.
Viele interessante landwirtschaftliche Themen, wie „Der Weg vom Korn zum Brot“, die Ernährungspyramide, die Vielfältigkeit der regionalen Lebensmittel konnten kindgerecht mit den Kindern besprochen werden.
Die Kinder der 1. und 2. Schulstufe wurden so für die regionalen Lebensmittel sensibilisiert.
Mit einem frischgepressten Apfelsaft, selbstgemachten Brot und Aufstrich und mit einem schmackhaften Smoothie wurde die 1. Klasse verköstigt.