In der Volksschule Stainztal tauchten Schülerinnen und Schüler aller Klassen im Rahmen eines großen Projekts tief in das Thema Wasser ein.

Als Einstimmung auf dieses Projekt nahmen die Schülerinnen und Schüler an einem sogenannten Mitmachkonzert teil. Das ist ein spezielles Konzert, in dem Kinder zum Mitgestalten eingeladen werden.
Hier wurde von einem Musiker und einer Musikerin gezeigt, wie das Wasser verschiedene Komponistinnen und Komponisten immer wieder zu ihren Musikstücken inspirierte.
Außerdem probierten die Kinder selbst aus, wie man mit Musikinstrumenten und anderem Material Wasser imitieren kann.
Auch in den täglichen musikalischen Morgenkreis, an dem alle Klassen der Volksschule Stainztal gemeinsam teilnehmen, wurde das Thema Wasser aufgenommen.

Darauf folgte ein mehrtägiges, klassenübergreifendes Projekt mit Unterstützung des Umwelt-Bildungs-Zentrums Steiermark. Die Kinder bearbeiteten in eigens gewählter Reihenfolge verschiedene Stationen zum Thema Wasser, Wasserverbrauch, Wasser in aller Welt und vielem mehr.
Dabei konnte die familiäre Struktur der Volksschule Stainztal optimal genutzt werden und die Kinder arbeiteten altersdurchmischt an liebevoll vorbereiteten Stationen. Die spannenden Arbeitsergebnissen wurden in der Aula der Schule für alle sichtbar gemacht und stolz präsentiert.

Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich inspiriert und sind an diesem Projekt gewachsen!