Am 7.2. durften die Kinder der 2. bis 4. Schulstufe in Graz Opernluft schnuppern.
Gebannt verfolgten sie die tolle Inszenierung des Kinderbuches „Pünktchen und Anton“.

Auch das imposante Operngebäude faszinierte die Schülerinnen und Schüler
und regte zu Diskussionen über die Geschichte der Oper an.