Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven fand am Dienstag, 11. 2.20 in unserer Schule ein Mitmachkonzert zum Mitsingen, Mittanzen, Mitklatschen, Mitmusizieren mit kostümierten Musikern, E-Gitarren, einer Violine, einer Konzertgitarre, Trommeln, Becken, Triangel, etc. statt.

Zu vielen der berühmtesten Musikstücke von Ludwig van Beethoven durften die Kinder tanzen, dirigieren und singen. Zwei Tänze und Ausschnitte aus fünf (!) Sinfonien wurden großteils mit den Schülerinnen und Schülern musiziert. So wurde beispielsweise „die Szene am Bach“ aus der 6. Sinfonie nicht nur zur hörbaren, sondern auch zur erlebbaren Erfahrung! Durch unseren humorvollen Umgang mit Beethoven wird der „unnahbare“ Meister zum publikumsnahen Vermittler großer und weniger großer Gefühle.

Knapp 60 Paar leuchtender Augen sangen zum krönenden Abschluss des Konzertes „Freude schöner Götterfunken“.

Vielen Dank an „Rock4Kids“ für die eindrucksvolle Darbietung!

Ein großes DANKE auch an die Fam. Galli – König, die uns mit einer gesunden Jause unterstützt hat.