Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe besuchten am 6.11. im Grazer Kindermuseum Frida und Fred die Ausstellung “Was kost´die Welt?”. Diese bot den Kindern die Möglichkeit, das Thema “Geld und Sparen” der vorangehenden Schulwochen spielerisch und selbstwirksam zu vertiefen.

An den Museumsbesuch schloss ein Spaziergang entlang der Mur sowie der Besuch der Murinsel an. Außerdem wurde die Möglichkeit genutzt, sich am Schlossberg buchstäblich einen Überblick über Graz zu verschaffen.