Zwei Wochen  forschten die Schüler/innen der 1. bis 4. Schulstufe gemeinsam zum Thema Österreich und Nationalfeiertag.

Als Hilfsmittel dienten Zeitungsberichte, Sachtexte , Bücher und auch der PC kam zum Einsatz. Am 25. Oktober war es so weit:

Die altersdurchmischten Vierergruppen präsentierten den Lehrer/innen und Schulkolleginnen ihre Arbeiten.

Nicht nur das Erlangen von Wissen, sondern auch das soziale Lernen standen dabei im Vordergrund.