Ausflug der 3. und 4. Schulstufe in die Bücherei Stainz

In der Bücherei Stainz wurden die Kinder der 3. und 4. Schulstufe am 28.2.
in die faszinierende Welt der Geschichten entführt.

Andrea Knoll-Nechutny und Kathrin Lendl von der Bibliothek Stainz machten
die Schülerinnen und Schüler auf die interessantesten Neuerscheinungen
der Jugendliteratur aufmerksam und präsentierten Auszüge aus einigen Büchern
mit gekonnter Vorlesestimme.

Danach hatten die Kinder Zeit, sich das Angebot der Bücherei näher anzuschauen und sogar in ein paar Büchern zu schmökern.

 

 

 

Fasching in der VS Stainztal

Am Faschingsdienstag freuten sich alle Kinder der VS Stainztal über eine lustige Faschingsfeier.
Die Kinder hatten die Möglichkeit, zu spielen, ihren eigenen Kopfschmuck herzustellen
und in der extra eingerichteten Kinderdisco zu tanzen und ihre Lieblingslieder zu singen.

 

 

 

 

Ludwig van Beethoven „Mitmach-Konzert“

Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven fand am Dienstag, 11. 2.20 in unserer Schule ein Mitmachkonzert zum Mitsingen, Mittanzen, Mitklatschen, Mitmusizieren mit kostümierten Musikern, E-Gitarren, einer Violine, einer Konzertgitarre, Trommeln, Becken, Triangel, etc. statt.

Zu vielen der berühmtesten Musikstücke von Ludwig van Beethoven durften die Kinder tanzen, dirigieren und singen. Zwei Tänze und Ausschnitte aus fünf (!) Sinfonien wurden großteils mit den Schülerinnen und Schülern musiziert. So wurde beispielsweise „die Szene am Bach“ aus der 6. Sinfonie nicht nur zur hörbaren, sondern auch zur erlebbaren Erfahrung! Durch unseren humorvollen Umgang mit Beethoven wird der „unnahbare“ Meister zum publikumsnahen Vermittler großer und weniger großer Gefühle.

Knapp 60 Paar leuchtender Augen sangen zum krönenden Abschluss des Konzertes „Freude schöner Götterfunken“.

Vielen Dank an „Rock4Kids“ für die eindrucksvolle Darbietung!

Ein großes DANKE auch an die Fam. Galli – König, die uns mit einer gesunden Jause unterstützt hat.

 

 

 

 

Besuch der Vorstellung „Pünktchen und Anton“ in der Oper Graz

Am 7.2. durften die Kinder der 2. bis 4. Schulstufe in Graz Opernluft schnuppern.
Gebannt verfolgten sie die tolle Inszenierung des Kinderbuches „Pünktchen und Anton“.

Auch das imposante Operngebäude faszinierte die Schülerinnen und Schüler
und regte zu Diskussionen über die Geschichte der Oper an.