Schulschlussfeier der Volksschule Stainztal

Am 15.6.2018 wurde im vollbesetzten Mehrzwecksaal Stainztal der Schulabschluss gefeiert. Für Frau Gertrude Deutschmann war dies die letzte Abschlussfeier, da sie ab Herbst 2018  ihren wohl verdienten Ruhestand antreten wird. 

Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich auch die ehemalige Direktorin Gabriele Zach und der ehemalige Direktor Egon Haring, Gemeinderäte der Marktgemeinde Stainz mit Bürgermeister Walter Eichmann und Mitarbeiter der ehemaligen Gemeinde Stainztal. Elternvertreterin Frau Katrin Erkner-Sacherl bedankte sich bei Frau Deutschmann für die gute Zusammenarbeit und Schulleiter Franz Ganster betonte in seiner launigen Ansprache die sozialen Kompetenzen von Frau Deutschmann.  Die Kinder der 3. + 4. Schulstufe überraschten ihre Lehrerin mit sehr persönlichen Briefen, in denen sie ihre Wertschätzung für die geleistete Unterrichtsarbeit von Frau Deutschmann zum Ausdruck brachten. 

“Ich habe ein kleines Problem”, sagte der Bär. So lautet das Kinderbuch von Heinz Janisch. Dieses Buch diente als Vorlage für ein Singspiel, das von den Kindern aller Schulstufen aufgeführt wurde. Das Drehbuch schrieb die Lehrerin der 1.+2. Schulstufe Mag.Magdalena Cernoch, die auch Regie führte. Die Lieder zum Singspiel stammen aus der Feder von Detlef Gruber . Präsentiert wurden die Stücke vom  Chor der Volksschule Stainztal (75% der Schülerinnen und Schüler sind Mitglieder des Schulchores ! ) unter der Leitung von Franz Ganster. 

In seinen Grußworten betonte Bürgermeister Walter Eichmann, dass  die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrerinnen und Schülern, die bei jedem seiner Besuche spürbar ist. 

Nach dem offiziellen Teil luden die Eltern zum vorbereiteten Buffet ein. Organisiert wurden die kulinarischen Köstlichkeiten von den Klassenelternvertreterinnen. 

Juni 2018