Infos zum Schulbeginn 2021

Wir möchten uns herzlich bei allen Eltern, Schülerinnen und Schülern und helfenden Händen für die Mitarbeit in diesem besonderen Schuljahr bedanken!

Nach einer Sommerpause starten wir am 13. September 2021 um 7:55 in ein neues Schuljahr.

Erste Schulwoche:

1. Klasse: 1. Schultag 7:55 –10:45 Uhr à Bitte alle Schulsachen und die Patschen mitbringen!
Ab dem 2. Schultag findet der Unterricht in der 1. Schulwoche jeden Tag von 7:55 – 11:45 statt.

Für die 2. – 4. Klasse findet in der 1. Schulwoche jeden Tag Unterricht bis 11:45 statt.
Ab der 2. Schulwoche ist Unterricht laut Stundenplan.

Elternabende:

1. und 2. Klasse: Donnerstag, 16.09.21 (1. Klasse um 18:00, 2. Klasse um 18:45)
3. Klasse: Dienstag, 21.09.21 um 19:00
4. Klasse: Montag, 20.09.21 um 19:00

Schulbusse:

1. Klasse: ab dem 2. Schultag → Freifahrtanträge werden am 1. Schultag ausgeteilt.
2. – 4. Klasse: ab dem 1. Schultag.

Nachmittagsbetreuung:

Die Nachmittagsbetreuung startet am 2. Schultag (Dienstag). Sollte es noch Anmeldungen für die Nachmittagsbetreuung geben, ist Fr. Niggas am ersten Schultag vor Ort.

Benötigte Materialien:

Download (PDF, 103KB)

Download (PDF, 81KB)

Download (PDF, 170KB)

Download (PDF, 197KB)

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst!

 

Eisessen bei Familie Galli

Nach dem Gottesdienst zu Schulschluss hat uns Familie Galli sehr nett zum Eisessen empfangen. Herzlichen Dank! 

 

Impressionen vom Wandertag 2021

 

Die beliebteste Lehrkraft der Steiermark kommt aus der Volksschule Stainztal

Nina Zuzanek aus der Volksschule Stainztal wurde beim Projekt ‘Top of the Jobs’ der Antenne Steiermark am öftesten für den Titel der beliebtesten Lehrkraft nominiert, sodass sie am 30. Juni eine Auszeichnung erhielt.
Die Schülerinnen und Schüler von Frau Zuzanek überhäuften sie im Radio mit Komplimenten.
Eine Schülerin sagte: „Ich find´s schön, dass sie mit uns immer so gut lernt.“

Das gesamte Team der familiären Volksschule Stainztal ist sehr stolz und wird die engagierte Arbeit in diesem Sinne fortführen.

 

Percussion-Workshop an der VS Stainztal

Ende Juni fand für die gesamte Volksschule Stainztal ein Percussion-Workshop mit Herrn Klaus Kobale im Schulgarten statt.

In Kleingruppen wurden den Kindern verschiedene Percussion-Instrumente vorgestellt und auf Trommeln verschiedene Rhythmen anhand von Sprachmustern erlernt.

Die eigene musikalische Kreativität und die motorischen Fähigkeiten wurden dabei gefördert.

Das Projekt kam gut an, das zeigten die strahlenden Kinderaugen deutlich. Außerdem hatte ein Schüler nur eines zu diesem Workshop zu sagen: „Das Trommeln war megacool!“

Video vom Trommelworkshop

 

Schnuppertag der Schulanfänger 2021/22

Am Freitag, 25. Juni 2021 schnupperten unsere 10 Schulanfänger einen Vormittag lang in der Schule.

Mit ihren Schultaschen ausgerüstet besuchten die Kinder ihre zukünftige Schule, um das Schulhaus und ihre zukünftigen Lehrerinnen wieder ein Stück näher kennenzulernen.

An diesem Vormittag wurde gemeinsam gespielt, geklatscht, gebastelt, gemalt und natürlich auch Bewegung im Freien gemacht.

Kater Kamillo und die Lehrerinnen freuen sich auf ein Wiedersehen zu Schulbeginn!

 

Berufspraktische Tage in der VS Stainztal

Dieses Jahr hat Anja, eine Schülerin der MS Stainz, bei uns ihre berufspraktischen Tage absolviert. Wir haben uns sehr über ihr Interesse und ihre Mithilfe gefreut.

Nachfolgend Worte unserer sehr engagierten Praktikantin:

“Ich bin Schülerin von der MS Stainz und durfte vom 31.05. bis zum 02.06. meine Berufspraktischen Tage an der VS Stainztal absolvieren. 

Ich habe mir diese Schule ausgesucht, da ich später gerne selbst den Beruf der Lehrerin nachgehen möchte und ich diese Schule früher selbst besucht habe. 
An diesen drei Tagen durfte ich jeden Tag in einer anderen Klasse (Schulstufe) verbringen und mir dadurch den Unterricht in den verschiedenen Schulstufen genauer ansehen. 
Man merkte, dass jede Lehrerin ihre eigenen Unterrichtsmethoden hat und dass alle Schüler individuell sind.   
Tatsächlich konnte ich auch den Unterschied zwischen den einzelnen Klassen sehr gut erkennen, da die Schüler der ersten Klasse noch eher schüchtern und die Schüler der vierten Klasse schon aufgeschlossener waren.
 
Mir hat es sehr gut gefallen, da ich selbst manchmal mit den Kindern arbeiten und z.B. Sachen korrigieren durfte. 
Ich war sehr gerührt, weil die Kinder mich freundlich empfangen und einige Kindern sogar etwas für mich gezeichnet haben.  
Es hat mich sehr gefreut, dass ich meine Schnuppertage dort verbringen durfte. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Lehrerinnen sehr bemüht waren, mir den Alltag einer Volksschullehrerin näher zu bringen.”
 
 

Impressionen aus dem technischen Werkunterricht der 3. und 4. Schulstufe

Erstkommunion am 16. Mai 2021

15 Kinder der VS Stainztal feierten am 16. Mai in der Kirche in Groß St. Florian das Fest der Erstkommunion. Das Schuljahr über haben wir uns gemeinsam mit unserem Herrn Pfarrer Marterer auf dieses Fest vorbereitet. Wir hatten in der Dorfkirche Mettersdorf besondere Religionsstunden und auch gemeinsame Familiengottesdienste.

Mögen die Zeit der Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion für die Kinder und ihre Familien lange nachwirken und allen zum Segen werden. DANKE allen, die dazu beigetragen haben – den Eltern, Kindern, dem Bläserquartett, dem Organisten, unserem Herrn Pfarrer, Messner und Ministranten.

Fotos: DESIGN & FOTO cornelefant

Weihnachtliche Kooperation zwischen der Volksschule Stainztal und dem SeneCura Sozialzentrum Stainz

Nachdem das Jahr 2020 in allen Belangen ein sehr außergewöhnliches Jahr war, machten
sich auch die Kinder der Volksschule Stainztal Gedanken darüber, wie heuer wohl das
Weihnachtsfest der Bewohnerinnen und Bewohner im SeneCura Sozialzentrum Stainz
aussehen wird.

Auch Verwandte mancher Schülerinnen und Schüler sind in Pflegeheimen
untergebracht. Daher wussten die Kinder zu erzählen, welch schwierige Bedingungen dort
gerade herrschen.

Kurzerhand beschlossen die Schülerinnen und Schüler der Volksschule
Stainztal, dass sie den Bewohnerinnen und Bewohnern des Sozialzentrums zu Weihnachten
Freude bereiten wollen.

Es wurden Briefe geschrieben, Gedichte und Musikstücke
aufgenommen und es wurde mit viel Freude und Liebe gebastelt. Zwei große Pakete
konnten so kurz vor dem Heiligen Abend an das SeneCura Sozialzentrum in Stainz übergeben
werden.

Die Schülerinnen und Schüler und das Lehrerinnenteam der Volksschule Stainztal
hoffen, dass die Seniorinnen und Senioren mindestens genauso viel Freude beim Lesen,
Anhören und Anschauen der Beiträge haben, wie sie beim Vorbereiten hatten.

Vielen Dank an das SeneCura Sozialzentrum für die tolle Zusammenarbeit!
Vielleicht ist es in Zukunft möglich, uns auch persönlich kennen zu lernen.