Tag der Einsatzkräfte

Am 10. Mai fand als Höhepunkt der “KinderSicherheitswoche” der Tag der Einsatzkräfte statt.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Herrn HBI Markus Kainz. Alle Feuerwehren des Bereiches Stainztal -FF Mettersdorf, FF Grafendorf, FFGraggerer, FFWetzelsdorf, FF Neudorf und die FF Kraubath – leisteten ihre Beiträge. Auch das Grüne Kreuz der Firma Danninger beteiligte sich an dieser lehrreichen Aktion für die Kinder der VS Stainztal.

Um 8:00 fand eine theoretische Einführung in den Brandschutz und das Feuerwehrswesen durch HBI Markus Ruhhütl von der FF Neudorf in der VS Stainztal statt. Anschließend wurden am Vorplatz des neuen Feuerwehrhauses der FF Mettersdorf in Stationen die praktischen Übungen durchgeführt. Herr Bürgermeister Walter Eichmann zeigte sich beeindruckt vom Interesse und  der konzentrierten Arbeit der TeilnehmerInnen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch folgende Sponsoren: Bäckerei Schneider Wettmannstätten, Fleischerei Fritz Sankt Stefan, Getränke Lenz.

So durften sich auch alle TeilnehmerInnen über eine kräftige Jause freuen.

Bandltanz

Am 3. Mai 2019 fand in Wetzelsdorf das traditionelle Maibaumaufstellen der FF Wetzelsdorf statt.

Zu diesem Anlass übte Frau Heike Schodl mit Schülern und Schülerinnen der VS Stainztal und der NMS Peding einen Bandltanz ein. Andres Schodl begleitete die Tänzerinnen und den Tänzer auf seiner steirischen Harmonika.

  

Expertenunterricht

Wir lernen über unseren Körper mit dem Notarzt Dr. Thomas Fink und Diplomkrankenschwester Gerlinde Götschl.

Der Knochenmaxi hilft uns dabei unseren Körper besser kennen zu lernen. Wir hören über erste Hilfe bei Schürfwunden und dürfen einander Verbände anlegen.

Stufenübergreifendes Forschen zum Thema Wald

Wälder sind die produktivsten und artenreichsten Lebensräume der Welt. Doch trotz ihrer unbezahlbaren ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Vorteile und ihrer Bedeutung für das Weltklima, schreitet die Rodung der Wälder weltweit erschreckend voran. Diese Zerstörung ist nicht nur eine Bedrohung für den Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt sondern stellt auch den Menschen vor große Probleme.

Als bedeutendstes Ökosystem und Klimaregulator stellte das Jane Goodall Institut-Austria den Wald in den Mittelpunkt der Kampagne „ZusammenWachsen“, die sich auf den internationalen Tag des Waldes am 21. März bezog.

Auch die Volksschule Stainztal folgte dem Aufruf und forschte zum Thema Wald. Dabei wurden sie auch von der Bezirksförsterin des Bezirkes Leibnitz, Frau Theresia Jauk, unterstützt.

Wasserprojektage der VS Stainztal

Am 02. und 03. April 2019 fanden in der Volksschule Stainztal Projekttage rund um das Thema „Wasser“ statt. Gemeinsam mit dem Umweltbildungszentrum Steiermark, das durch erlebnisorientierte Bildungsarbeit an Schulen junge Menschen für Umweltthemen sensibilisiert, erlebten die Kinder zwei lehrreiche und spannende Tage.

Die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Schulstufe erforschten das lebenswichtige Element beginnend beim Wasserkreislauf bis hin zur sinnvollen, ressourcenschonenden Nutzung von Wasser im Alltag.

Als Highlight der Projekttage baute jeder Schüler eine eigene Quelle, in der die Versickerung des Wassers in den einzelnen Bodenschichten genau beobachtet werden kann.

Ein Storchenpaar am Schuldach

Seit dem 05.04.2019 nistet wieder ein Storchenpaar auf dem vorbereiteten Horst unseres Schuldaches.

  

Radfahrprüfung 2019

Nachdem alle Schüler die theoretische Prüfung bestanden hatten, wurden sie am 20.03.2019 von Frau Gruppeninspektor Renate Safran – Holler und Gruppeninspektor Michael Lang auf die praktische Prüfung vorbereitet.

Am 21.03.2019 wurde die praktische Prüfung von Gruppeninspektor Michael Lang und Gruppeninspektor Johannes Fabian abgenommen.

“Alle Schüler haben die Prüfung bestanden!”, verkündete Herr Gruppeninspektor Lang und lobte noch die gute Vorbereitung der Schüler auf die Radfahrprüfung.

Chorauftritt – Gesundheitsinfotage in Deutschlandsberg

Am 16. und 17. März fanden die Gesundheitsinfotage in der Koralmhalle in Deutschlandsberg statt.

Die Eröffnung dieser Veranstaltung gestaltete der Volksschulchor der Volksschule Stainztal gemeinsam mit Sandra Held,

einer Schülerin der HLW Deutschlandsberg.

Die Schüler/Innen des Chores begrüßten alle Eltern, Aussteller, Besucher und Bürgermeister Walter Eichmann mit dem Lied “Welcome Everybody” und dem “Volksschulrap”.

Mit dem Song “Pass auf die Erde auf”, einer Komposition von Tontechniker Wolfgang Kleindinst, konnte die hervorragende Solistin Sandra Held gemeinsam mit dem Volksschulchor das Publikum davon überzeugen, dass die Voraussetzung für ein gesundes Leben eine gesunde Umwelt ist. 

https://www.youtube.com/watch?v=8kvxob87p04

 

 

Büchereiführerschein in der Bibliothek Stainz

Am Freitag, dem 15.3.2019, besuchten die 1. und 2. Schulstufe gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Lena Cernoch und Nina Zuzanek die Bücherei Stainz. Andrea Knoll-Nechutny von der Bücherei Stainz öffnete eigens für unsere Klasse die Türen der Bibliothek und erzählte über die Aufgaben einer Bibliothekarin. Die Kinder durften gemeinsam mit Fr. Knoll-Nechutny neu gekaufte Bücher katalogisieren und einbinden.

Selbstverständlich hatten die Kinder auch genügend Zeit zum Schmökern und Lesen in der gemütlichen Kinderabteilung der Bücherei. Auf die Frage der Bibliothekarin, wer denn schon ein guter Leser wäre, zeigten alle Kinder selbstbewusst auf. Von Pferdegeschichten über Bibi Blocksberg bis zu Gregs Tagebuch – für die unterschiedlichsten Interessen waren Bücher dabei.

Jedes Kind bekam einen persönlichen Büchereiführerschein, in dem der erste von drei Stempeln für den gemeinsamen Besuch eingetragen wurde. Wir laden alle Eltern ein, mit ihrem Kind die Bücherei zu besuchen, um eifrig weitere Stempel zu sammeln!

Fasching 2019 in der VS Stainztal