Grazfahrt am 07.06.2017

Am 07.06.2017 unternahm die 4. Schulstufe der VS Stainztal die traditionelle Fahrt in die Landeshauptstadt. Den Schwerpunkt der heurigen Grazfahrt bildeten eine zweistündige Führung durch die Altstadt und ein Besuch im Landeszeughaus.

Nach vier Stunden höchster Konzentration und Aufmerksamkeit gönnten sich alle ein wohlverdientes Eis auf der Murinsel als Abschluss.

Ausflug zur Riegersburg am 16.05.2017

Mit viel Freude bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe auf den Ausflug zur Riegersburg vor. So wurde über das Mittelalter und Burgen gelesen und geforscht, die Reiseroute wurde mit einer Landkarte besprochen und es wurden Informationen über die Südoststeiermark eingeholt.

Am 16.05. konnte dann das theoretische Wissen in die Praxis umgesetzt werden.

 

 

Kindersicherheitswoche 2017

Bericht der FF Mettersdorf zur Brandschutzübung in der Volksschule  Stainztal anlässlich der Kindersicherheitswoche:

“Am Freitag, dem 28. April um 10:00Uhr wurde in der Volksschule Stainztal bei einer Brandschutzübung der Ernstfall geübt.

Übungsannahme war starke Rauchentwicklung im Werkraum 3 im 1. Obergeschoß der Schule.

Nach dem Evakuieren der Schülerinnen und Schüler durch das Lehrpersonal und dem gleichzeitigen Alarmieren der Freiwilligen Feuerwehren Mettersdorf, Grafendorf, Neudorf und Kraubath

fanden sich an diesem Tag 46 Kinder und 4 Lehrer/innen  am Sammelplatz geschlossen ein.

Nach Rücksprache mit dem Lehrpersonal , konnte sich der Übungsleiter BM Richard Ortner ein Bild von der Lage machen.

Sofort wurde mit einem Atemschutztrupp ein Innenangriff vorgenommen,  weiteres wurde eine Wasserversorgung von einem Hydranten zum Tank Mettersdorf und Kraubath hergestellt.

Es war anzunehmen, dass sich der Brand im Außenbereich des Dachstuhls ausbreitete, so wurde unverzüglich die Feuerwehr Stainz mit der Drehleiter nachalarmiert und ein Brandschutz mit 2C- Rohren vorgenommen.

Ein Lotse wurde  abgestellt, um das Einweisen der Drehleiter Stainz vorzunehmen. Nach dem Positionieren der Drehleiter Stainz konnte von außen das Dach kontrolliert werden und Maßnahmen konnten gesetzt werden.

Übungsleiter BM Richard Ortner ließ anschließend das Gebäude mit Hilfe der Wärmebildkamera auf letzte Glutnester kontrollieren und es konnte dann ‚Brand Aus‘  gegeben werden.

Eine Vorführung der Drehleiter Stainz rundete den aufregenden Tag in der Schule ab.

Schulleiter Franz Ganster zeigte sich mit der Räumung der Schule sehr zufrieden, und bedankte sich zum Abschluss bei allen teilnehmenden Feuerwehren.

BM Richard Ortner bedankte sich bei der Schulleitung für die gute Zusammenarbeit, bei den 28 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden für die Teilnahme an der Übung und war positiv überrascht, dass am

Freitag Vormittag so viele Zeit hatten.

Auch Ortsfeuerwehrkommandant HBI Markus Kainz sprach seinen Dank für die vorbildliche  Vorgehensweise  von Schule und Feuerwehr aus und richtete sich zum Abschluss an die Kinder, dass sie sich mit einem Beitritt

zur Freiwilligen  Feuerwehr, einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung widmen könnten.”

 

Mathematikwettbewerb

“In den letzten Jahren ist das Känguru der Mathematik auch in Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden. Mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmer/inne/n in Österreich gehört dieser Wettbewerb mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten. ” – Dr. Robert Geretschläger Obmann des Vereins “Känguru der Mathematik – Österreich”

Heuer nahmen am 16. März 17 Kinder der VS Stainztal am Bewerb teil. Die Besten der einzelnen Schulstufen erhielten eine Mathematik-Urkunde.

Internationaler Kinderbuchtag

“Der Internationale Kinderbuchtag  ist ein internationaler Aktionstag, der die Freude am Lesen unterstützen und das Interesse an Kinder- und Jugendliteratur fördern soll. Er wird seit dem Jahr 1967 jährlich am 2. April, dem Geburtstag des bekannten Dichters und Schriftstellers Hans Christian Andersen begangen und wurde durch das International Board on Books for Young People (IBBY) gegründet.”

Diesen Tag nahm VOL Gertrude Deutschmann zum Anlass und lud Eltern und Großeltern zum Vorlesen in die 2. Klasse ein, um die Lesefreude der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Bezirksjugendsingen 2017

Alle drei Jahre treffen sich sangesfreudige Kinder und Jugendliche aus dem Pflichtschulbereich zum Bezirksjugendsingen, bei dem sie selbst gewählte Lieder zum Besten geben.

Heuer fand die Veranstaltung in der NMS Preding statt. Seit den Semesterferien bereiteten sich die Chorkinder mit ihrem Chorleiter Franz Ganster auf dieses Ereignis vor und am 30.03.2107

präsentierten sie ihre Lieder dem zahlreich erschienenen Publikum. “Der schöne Chorklang und die choreographische Gestaltung vermittelten dem Zuhörer genau die Stimmung der dargebrachten Lieder”,

so lautete die Rückmeldung der Fachberaterin Maria Fürntratt, Chorleiterin des HIB.art.chores Liebenau.

 

Geburtstagsüberraschung

Liebgewordene Tradition der Volksschule Stainztal ist das morgendliche gemeinsame Singen aller Schulkinder. Dieser Anlass wird auch genützt, um Geburtstagskindern zu gratulieren.

Diesmal wurde dem Schulleiter Franz Ganster zu seinem 60. Geburtstag gratuliert. Alle Kinder überraschten ihren Lehrer mit selbstverfassten Briefen.

Wünsche kamen zum Ausdruck:  “Ich wünsche Ihnen, dass Sie eine brave Klasse bekommen !”. Wertschätzung für pädagogische Arbeit zeigte sich in Formulierungen wie: “Ich liebe es, bei Ihnen zu lernen. Es macht bei Ihnen Spaß zu lernen. Wir wissen, dass du uns magst – egal was ist, danke !”  und auch Persönliches hatte Platz: “Es ist sehr lustig mit dir. Ich liebe Ihre Lieder. Für Ihr Alter sind Sie sehr fit !”

 

Ostereiaktion 2017

Unter der Leitung von VOL Gertrude Deutschmann beteiligten sich einige Kinder der VS Stainztal an der heurigen Ostereieraktion der Stainzer Wirschaft.

Die Kinder durften ein großes Holzosterei, das von der Fa. Hubmann gesponsert wurde, bemalen. Das Kunstwerk der Kinder kann nun am unteren Hauptplatz in Stainz bewundert werden.

 

Radfahrprüfung 2017

In Österreich dürfen Kinder laut Straßenverkehrsordnung nach Vollendung des 12. Lebensjahres allein auf öffentlichen Straßen Rad fahren. Durch Ablegung der “Freiwilligen Radfahrprüfung” ist dies auch schon ab dem 10. Lebensjahr möglich.

Diese Möglichkeit nutzten auch die Schülerinnen und Schüler der 4. Schulstufe der VS Stainztal. Den dreiwöchigen theoretischen Vorbereitung durch den Klassenlehrer Franz Ganster folgten praktische Übungen mit Frau Revi.Insp. Renate Safran-Holler, Rev.Insp. Hannes Fabian und Gr.Insp. Michael Lang. Alle teilnehmenden Kinder bestanden sowohl die theoretische als auch die praktische Radfahrprüfung.

 

Ein Besuch bei der Antenne Steiermark

Wie sieht es im Sendestudio aus?
Welche Knöpfe muss ein Moderator während der Sendung drücken?
Wer entscheidet, welche Musik gespielt wird?
Wie wird man Radiomoderator?….und viele weitere Fragen wurden beim Besuch der Antenne Steiermark beantwortet.

Der absolute Höhepunkt war die Gestaltung eines kleinen Beitrages, der 30 Minuten später auf Sendung ging.

http://www.antenne.at/steiermark/mediathek/vs-stainztal-3-und-4-klasse-2/